Holz live erleben

DAS HIGHLIGHT IM SEPTEMBER 2022

Wie entsteht ein Haus aus Brettsperrholz? Was machen Harvester, Forwarder und Pferde im Wald? Wie entstehen Hackschnitzel? Welche Aufgaben hat ein Förster? Was ist ein Waldkino? Viele Fragen. Antworten darauf gibt es bei den Westerwälder Holztagen. Vom 9. bis 11. September wird das Unternehmen van Roje in Oberhonnefeld-Gierend als führendes Nadelholz-Export-Sägewerk in Europa Schauplatz sein.

„Holz ist der Schatz des Westerwaldes“, sind sich die drei Landräte Dr. Peter Enders (Altenkirchen), Achim Hallerbach (Neuwied) und Achim Schwickert (Westerwaldkreis) einig. „Daher freuen wir uns, den regionalen Unternehmen und Institutionen der Holz- und Forstwirtschaft eine Plattform zur Präsentation, zum Informationsaustausch und zur Netzwerkbildung bieten zu können“, sagen sie übereinstimmend.

Drei Tage lang wird sich für speziell für Fachbesucher am 09. September wie alle interessierte Bürger an den Publikumstagen am 10. und 11. September alles um die facettenreichen Themen „Holz“ und „Forst“ drehen. Von der Produktion zum Produkt, Holz erleben, Holz mit Zukunft, Holz digital, Holz in neuen Dimensionen: Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und spannendes Rahmenprogramm für Groß und Klein mit einer Aktionsfläche, einem Ausbildungsbereich und Westerwälder Spezialitäten.

Weitere Informationen zur Live-Veranstaltung folgen hier.